Praxistag periurban

Praxistag «periurban»

Zusammenleben in ländlichen Räumen - Beispiele, Erfahrungen und Erkenntnisse

Dienstag, 18. Juni 2013, im Rathaus Bern

Im Programm «periurban» der Eidgenössischen Kommission für Migrationsfragen EKM engagieren sich acht Regionen der deutsch- und französischsprachigen Schweiz für den sozialen Zusammenhalt in der Bevölkerung. Zu diesem Zweck entwickeln und realisieren die regional ausgerichteten Vorhaben massgeschneiderte Projekte. Am Praxistag der EKM gaben sie Einblick in ihre Arbeit.

Walter Leimgruber

Walter Leimgruber zum Programm «periurban»

 

Georg Tobler

Georg Tobler zu Zusammenarbeit und Austausch

 

Georg Tobler zu Zusammenarbeit und Austausch

 

Referate

Coaching

Programm

Coachingangebot für periurbane Gemeinden und Regionen

Die EKM wird das Programm «periurban» von 2016 bis 2020 weiterführen und möchte neue Regionen dafür gewinnen. Sie möchte ländliche Regionen und Gemeinden mit einem Coaching- und Beratungsangebot bei der Planung eines regionalen Projektes unterstützen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Coachingangebot für periurbane Gemeinden und Regionen

Praxis

Ein Blick in die Praxis - das Programm «periurban»

Die am Programm «periurban» beteiligte Projekte gaben am Praxistag auch einen filmischen Einblick in ihre Tätigkeiten. Die Kurzfilme zu den Projekten sind bei den laufenden Projekten zu finden.

Laufende Projekte

Perlen

Perlen aus dem World Café

Aus den Diskussionen in den Arbeitsgruppen des World Café wurden die wichtigsten Erkenntnisse - die Perlen - zusammengetragen.

Perlen zu den Fragestellungen im World Café

Rathaus Bern

periurban13_0376

Perlen

periurban13_0413

World Café

periurban13_0401

World Café

periurban13_0442

nach oben Letzte Änderung 17.01.2017