Änderungen der Verordnung vom 27. Oktober 1999 über die Gebühren im Zivilstandswesen (ZStGV)

Kommentare und Erläuterungen

Änderung des im Personenstandsregister eingetragenen Geschlechts und andere punktuelle Änderungen

Keine Wartefrist mehr zwischen Ende des Ehevorbereitungsverfahrens und Trauung

"Bundeslösung Infostar", zivilstandsamtliche Behandlung Fehlgeborener, andere punktuelle Änderungen

Ausserprozessualer Zeugenschutz, Aufhebung der Veröffentlichung von Zivilstandsfällen, Aufsicht, Abschluss der systematischen Rückerfassung und andere punktuelle Änderungen

Name, Bürgerrecht, Erwachsenenschutz, Vorsorgeauftrag und andere punktuelle Änderungen

Elektronische Führung der Personenstandsregister; Totalrevision der ZStV

Letzte Änderung 16.11.2021

Zum Seitenanfang